Körper- Psychotherapie

Sie belasten immer wiederkehrende Symptome und/oder chronische Erkrankungen? Die Schulmedizin hilft Ihnen nicht weiter oder kann keine Ursachen finden? Sie fühlen sich dadurch in Ihrem Leben eingeschränkt oder sogar bedroht und entwickeln Ängste?

Unser Körper ist nicht von unserer Psyche zu trennen. Sie bilden eine Einheit. Deshalb ist es nicht ausreichend bei körperlichen Symptomen nur am Körper zu arbeiten.

Körperliche Symptome entwickeln sich durch Spannungen/Verspannungen, die ihren Ursprung in inneren, psychischen (meist unbewußten) Konflikten haben.

Eine Krankheit ist eine starke Kraft, mit der Sie sich auseinandersetzen müssen, eine Kraft, die noch keinen oder noch nicht den richtigen Platz in Ihrem Leben bekommen hat.

So gesehen ist unser Körper ein Signalgeber für psychische Anspannungen, die sich über Körpersymptome Ausdruck verschaffen. Um wirkliche Heilung zu erfahren, kommen Sie an einer Innenschau Ihrer Psyche, Ihrer Gefühle nicht vorbei.

"Geh du vor", sagte die Seele zum Körper,
"auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf dich."

"Ich werde krank werden", sagte der Körper zur Seele,
"dann wird er Zeit für dich haben."

(Ulrich Schaffer)

Ich habe in meiner langjährigen Tätigkeit als Heilpraktikerin und Therapeutin und bei eigenen körperlichen Symptomen erfahren, daß oft kein Medikament, selbst keine Homöopathie usw. benötigt wird, wenn Menschen sich den Themen stellen/widmen, die Ausdruck des Symptoms sind.

Mit meinen Therapiemethoden, meinen Erfahrungen, meinem Wissen und vor allem meiner Intuition und meiner liebevollen und achtsamen Wahrnehmung, begleite ich Sie in Ihrem Prozess, den Inhalt und Ausdruck Ihrer Symptome zu erforschen und die neue, heilende Erfahrung in Ihr Leben zu integrieren.